ELEKTROSCHOCKER KAUFEN

Der ultimative Ratgeber für die Wahl eines Elektroimpulsgerät

Die Kriminalität in Deutschland nimmt zu: EinbrücheGewalttaten und Übergriffe finden in 2016 deutlich häufiger statt. Sie haben somit jeden Grund, sich um Ihre Sicherheit zu sorgen. Wenn Sie kein Opfer werden möchten, haben Sie in einer Notfallsituation nur eine Möglichkeit: Die Selbstverteidigung!

Um sich wieder sicher zu fühlen, müssen Sie kein Experte der Kampfkünste sein. Glücklicherweise gibt es in Deutschland ausreichend legale Selbstverteidigungswaffen.  Eine der effektivsten und einfachsten Waffen überhaupt ist der Elektroschocker!

Wenn Sie einen Elektroschocker kaufen möchten, sind Sie bei uns richtig. Hier können Sie alles über diese effiziente Abwehrwaffe lernen. Neben zahlreichen Elektroschocker Testberichten, finden Sie hier rechtliche Informationen und Lerninhalte zur Anwendung eines Elektroschockers.

Die Elektroschocker, die Sie hier finden, werden dafür sorgen, dass:

  • Sie sich wieder sicher fühlen!
  • Sie sich im Notfall verteidigen können!
  • Sie sich legal selbstverteidigen können!

Wir haben alle in Deutschland verfügbaren Elektroschocker getestet. Wir zeigen Ihnen, welches Gerät was taugt und welches nicht. Lassen Sie sich von den ehrlichen Ergebnissen unserer Testberichte beraten!

Wir haben auch Elektroschocker Alternativen für Sie zusammengefasst.

 

TOP 3 Elektroschocker zur Selbstverteididung

elektroschock-geraet-power-200-ptb-200000-volt
  • PTB Power 200
  • Spannung: 200.000 Volt
  • Passt in: Hosentasche, Jackentasche, kleine und große Handtasche, Holster, An Gürtel
  • Geeignet für: Professionell und Privat
  • Zugelassen: In D mit PTB-Zeichen
  • Features: Sicherheitsmechanismus gegen Entreißen, Gürtelclip, Vergoldete Elektroden, Ergonomischer Griff, Sicherungsschalter
  • Maße: 16,5 x 6 x 2,8 cm; 215 Gr.
  • Zum Testbericht: Kurz oder Lang
elektroschock-geraet-power-max-ptb-500000-volt (1)
  • Power Max 500
  • Spannung: 500.000 Volt
  • Passt in: Jackentasche, Handtasche, Holster, An Gürtel
  • Geeignet für: Professionell und Privat
  • Zugelassen: In D mit PTB-Zeichen
  • Features: Sicherheitsmechanismus gegen Entreißen, Gürtelclip, Vergoldete Elektroden, Ergonomischer Griff, Sicherungsschalter
  • Maße: 19,5 x 9 x 4 cm; 245 Gr.
  • Zum Testbericht: Kurz oder Lang
61t94e0JciL._SL1024_
  • Max Power 1
  • Spannung: 100.000 Volt
  • Passt in: Hosentasche, Jackentasche, kleine und große Handtasche, Holster, An Gürtel
  • Geeignet für: Eher Privat
  • Zugelassen: In D mit PTB-Zeichen
  • Features: Sicherheitsmechanismus gegen Entreißen, Gürtelclip, Vergoldete Elektroden, Ergonomischer Griff, Sicherungsschalter
  • Maße: 15 x 7 x 3,5 cm; 185 Gr. (wie: iPhone 6S Plus)
  • Zum Testbericht: Kurz oder Lang

Ist ein Elektroschocker erlaubt?

Das Waffenrecht in Deutschland 2016

 

Das interessiert Sie bestimmt:

Unabhängig davon, ob ein Elektroschocker erlaubt ist, hat in Deutschland jeder das Recht zur Selbstverteidigung. Die sogenannte Notwehr ist im Strafgesetzbuch unter § 32 geregelt und besagt, dass eine körperliche Tätlichkeit nicht rechtswidrig ist, wenn sie „durch Notwehr geboten ist“.

Sie ist erforderlich, um einen rechtswidrigen Angriff gegen sich oder einen anderen, abzuwehren. Im Klartext: Jeder hat das Recht sich zu wehren!

Der Gesetzgeber hat zum Umgang mit Elektroschockern eine neue Rechtsverordnung erlassen, die am 01.01.2011 in Kraft getreten ist. Demnach müssen diese durch die Physikalisch-Technische Bundesanstalt geprüft und für zulässig befunden werden, um in Deutschland verwendet werden zu können

Seitdem ist der Erwerb nur erlaubt, wenn das Gerät das entsprechende PTB-Zeichen trägt. Sind Sie über 18 Jahre alt, dürfen Sie einen geprüften Elektroschocker mitführen und zur Selbstverteidigung einsetzen.

 

Wie stark ist die Elektroschocker Wirkung?

Die Wirkung eines Elektroschockers hängt zunächst von der Voltanzahl des Gerätes ab. In der Regel liegen diese zwischen 100.000 und 750.000 Volt. Darüber hinaus hat die Dauer des Kontaktes mit dem Angreifer erhebliche Auswirkungen auf den Effekt.

Bei einer Sekunde erleidet dieser einen kurzen Schlag, während er bei einem Kontakt von einigen Sekunden durch einen erheblichen Elektroschock benommen wird.

Ebenfalls nicht zu unterschätzen ist die psychologische Wirkung. Beim Gebrauch eines Elektroschockgerät ertönt meistens ein lauter Knall, der einen potenziellen Angreifer bereits in die Flucht schlagen könnte. Es gibt auch Elektroschocker mit integrierten Taschenlampen, welche zum Blenden des Angreifers genutzt werden können.

Selbst bei einem kurzen Kontakt kann der überraschende Elektroschock erschrecken und den Angreifer dadurch kampfunfähig machen.

Achtung: Der Elektroschocker muss stets mit vollen Batterien ausgestattet sein, um richtig wirken zu können.  Trainierte Personen, wie Kampfsportler, die den Schock erwarten, empfinden die Wirkung deutlich schwächer.

Unvorbereitete Personen trifft der Schock deutlich stärker. Der Kontaktbereich hat einen erheblichen Einfluss auf die Stärke des Schocks! Wir empfehlen ausschließlich die Energizer Industrial Alkaline 9V Blockbatterie zu nutzen.

In unserem ausführlichen Artikel erfahren Sie mehr zur Elektroschocker Wirkung!

Wie verwende ich einen Elektroschocker?

Sie haben es sich wohl schon gedacht: Ein Elektroschocker muss richtig angewendet werden, um wirken zu können.

Wie Sie Ihren Elektroschocker verwenden, hat einen erheblichen Einfluss auf die Effektivität der Abwehr. Hinsichtlich der technischen Bedienung haben die meisten Elektroschocker einen Sicherungsschalter integriert. Ist dieser betätigt worden, sind die Geräte in der Regel einsatzbereit.

Hersteller empfehlen, den Schocker lediglich an unempfindlichen Stellen, wie dem Oberschenkel, den Arm oder der Schulter einzusetzen.

Gerade in einer Notfallsituation ist das jedoch unrealistisch. Hier ist die höchste Effektivität gefragt. Wenn Sie sich in ernsthafter Gefahr befinden, sollten Sie die empfindlichen Stellen des Angreifers treffen.

Da sich hier mehr Nervenenden empfinden, ist die Effektivität deutlich höher. Entsprechende Stellen sind etwa der Hals, das Gesicht oder die Weichteile.

In unserem ausführlichen Artikel erfahren Sie mehr über Anwendung eines Elektroschockers und können einige Techniken lernen. Das nachfolgende Video aus Amerika soll einen ersten Eindruck vermitteln.

Wo kann man Elektroschocker kaufen?

Sie können in fast jedem Waffengeschäft einen Elektroschocker ohne Waffenschein kaufen. Am günstigsten erhalten Sie diese jedoch im Internet.

Wir haben bereits eine Vielzahl von Elektroschockern getestet und halten einige günstige Angebote für Sie bereit.

Beachten Sie jedoch, dass das für einen Elektroschocker ein Mindestalter von 18 Jahren vorausgesetzt wird. Bei der Bestellung muss ein Empfänger angegeben werden. Derselbe Empfänger muss sich beim Paketdienstleister ausweisen, um das Gerät an der Haustür in Empfang nehmen zu dürfen. Achten Sie daher darauf, dass der Besteller zuhause ist.

Darauf sollten Sie beim Kauf eines Elektroschockers achten!

Aufgrund der Elektroschocker Rechtslage ist es in erster Linie notwendig, dass das von Ihnen gewählte Elektroschockgerät das entsprechende PTB-Prüfsiegel trägt. Es gibt unterschiedliche Elektroschocker, die sich für unterschiedliche Einsatzgebiete eigenen. Wir helfen Ihnen gerne, den richtigen Elektroschocker zu finden.

Vor dem Kauf sollten Sie sich folgende Fragen stellen:

  • Benötige ich das Gerät für den professionellen Gebrauch? (Türsteher / Security)
  • Werde ich das Gerät einsetzen oder setze ich auf einen Abschreckungseffekt?
  • Möchte ich meinen Elektroschocker immer oder nur in bestimmten Situationen mitführen?
  • Besitze ich bereits Fähigkeiten der Selbstverteidigung oder benötige ich eine Alternative?
Schon mal davon gehört? Lesen Sie mehr zur Elektroschocker Taschenlampe >> !

Elektroschocker oder Pfefferspray? Vor- und Nachteile im Überblick

 

                  Elektroschocker

  • Starker Abschreckungseffekt
  • Funktioniert auch auf kurzer Distanz (etwa bei Würgegriffen von hinten)
  • Äußerst effektiv
  • Passt in jede Tasche
  • Mit PTB zur Notwehr zugelassen
  • Funktioniert nicht auf Reichweite
  • Bedarf Batterien

 

                      Pfefferspray

  • Funktioniert auf Reichweite
  • Besonders klein und handlich
  • Bedarf keine Batterien
  • Kein Abschreckungseffekt
  • Gefahr der Selbstverletzung (bei Gegenwind, Strahl in falsche Richtung)
  • Zielgenauigkeit gefragt
  • Hat ein Verfallsdatum

Der große Elektroschocker Test! Wir kennen sie alle…

Bevor Sie einen Elektroschocker kaufen, sollten Sie sich ausführlich über das entsprechende Gerät informieren.

Wir sind Experten der Selbstverteidigung und haben jedes im Internet erhältliche Elektroimpulsgerät ausführlich getestet. Im Rahmen unseres Testberichtes haben wir besonders auf folgende Faktoren geachtet:

  • Die Qualität des Gerätes
  • Die Effektivität der Abwehr
  • Die Sicherheit für den Träger
  • Die Handhabung
  • Der Einsatzbereich
  • Das Preis/Leistungsverhältnis

 

Unser Portal richtet sich an alle, die sich zum Thema Elektroschocker kaufen und Selbstverteidigung informieren wollen.

Neben unseren ausführlichen Testberichten zeigen wir Ihnen effektive Alternativen zum Selbstschutz, wie etwa in unserem Pfefferspray Test, auf, wie und wo Sie Selbstverteidigung lernen können und was Sie Rechtliches beachten müssen.

 

Unsere Top 5 Elektroschocker

 

.

Der Testsieger: Elektroschocker Power Max 500.000 Volt im Test

Elektroschocker Kaufen Max Power 500

 

Der beste Elektroschocker, der momentan auf dem deutschen Markt erhältlich ist, ist der ESP Powex Max 500.000 Volt . Die Qualität ist besonders hochwertig und überzeugend. Zu den vergoldeten Elektroden kommt ein stabiles Hartschalengehäuse, dass sogar starke Stürze überlebt.

Effektivität: Mit 500.000 Volt ist es der stärksten Elektroschockgeräte mit PTB Zeichen und damit deutscher Zulassung. Die starke Wirkung erfährt ein Angreifer sogar, wenn er dicke Kleidung, wie eine Leder- oder Motorradjacke trägt.

Je nach Länge des Kontakts mit dem Angreifer, zwischen 0,5 – 5 Sekunden, erleidet dieser einen kurzen Schlag oder einen starken Schock mit Orientierungslosigkeit bis zu mehreren Minuten. Hinzu kommt ein lauter Knall für die psychologische Wirkung. Egal ob Raubüberfall, Einbruch oder sonstige Übergriffe. Mit diesem Elektroschockgerät schlagen Sie jeden Angreifer in die Flucht.

Die Fakten zum Power Max 500.000 Volt:

  • 500.000 Volt
  • Mit Sicherungsstift: Kein Entreißen möglich
  • Durch dicke Kleidung hindurch wirkungsvoll
  • Gürtelclip
  • Schnell einsatzbereit
  • Für privaten und professionellen Gebrauch
  • Passt in Hand- und Jackentasche

Sicherheit: Überzeugend ist das hohe Maß an Sicherheit für den Verwender des Geräts. Es besteht absolut keine Möglichkeit der Rückentladung, selbst bei längerem Kontakt mit dem Angreifer.

Der Power Max verfügt über eine Handschlaufe mit einem Sicherungsstift. Würde der Angreifer das Gerät aus der Hand entreißen, wird dieses durch den Verlust des Sicherungsstiftes sofort funktionsunfähig.

Handhabung: Der ESP Power Max 500.000 Volt zeichnet sich durch eine extrem leichte Handhabung aus. Für den perfekten Halt sorgt ein ergonomisch geformter Griff mit Riffelung. Das Gerät liegt sicher und angenehm in der Hand. Von der Größe her passt es in jede Jacken- oder Handtasche.

Mit dem angebrachten Gürtelclip oder der separat erhältlichen Gürteltasche lässt es sich sicher und schnell zugänglich am Hosenbund befestigen. Somit ist es auch für den professionellen Anwender, egal ob Personenschützer oder Türsteher, der perfekte Begleiter. Nach Verschieben des Sicherheitsschalters ist das Gerät sofort einsatzbereit, sodass auch spontane Angriffe schnell abgewehrt werden können.

Fazit: Der Power Max ist der beste und effektivste Elektroschocker, der momentan in Deutschland erhältlich ist. Preislich gesehen liegt er zwischen 65 und 120 Euro. Das Geld ist gut in den effektiven Selbstschutz und ein starkes Sicherheitsgefühl investiert. Dank hochwertiger Verarbeitung ist das Gerät so gut wie unzerstörbar.

Wenn Sie Alles über das Gerät erfahren möchten, dann lesen Sie unseren umfangreichen Power Max 500.000 Volt Testbericht. Wir berichten detailliert über den E-Schocker, seine genaue Anwendung und den passenden Einsatzbereich.

Vor- und Nachteile

 

  • Etwas Groß
  • Benötigt zwei Batterien
  • Effektiver Sicherungsstift
  • Entreißen durch Angreifer nutzlos
  • Vergoldete Elektroden
  • Stabiles Gehäuse
  • 500.000 Volt stark
  • Mit PTB-Zeichen
  • Ergonomischer Griff
  • Starker psychologischer Effekt

 

Preis

ELEKTROSCHOCKER POWER MAX 5117*
ELEKTROSCHOCKER POWER MAX 5117
Preis: € 67,00
(Kundenbewertungen)
Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
AmazonPreis: € 67,00
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Versandfertig in 4 - 5 Werktagen
Jetzt kaufen*
Frankonia Gesamt - neuPreis: € 89,95
Versand: € 5,95
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*

Zweiter Platz: Der Elektroschocker PTB Power 200.000 Volt

Als kleinere, aber ebenso effektive Variante präsentiert sich der Elektroschocker PTB Power 200.000 Volt.  Neben dem kompakten Format überzeugt er durch seine ergonomische Passform, vergoldete Elektroden für erhöhte Sicherheit und ein robustes Kunststoffgehäuse, dass auch starke Schläge unbeschadet übersteht.

Die Fakten zum PTB Power 200:

  • 200.000 Volt
  • Mit Sicherungsstift: Kein Entreißen möglich
  • Durch dicke Kleidung hindurch wirkungsvoll
  • Gürtelclip
  • Schnell einsatzbereit
  • Für privaten und professionellen Gebrauch
  • Für kleine Hand- und Hosentaschen geeignet

elektroschock-geraet-power-200-ptb-200000-volt

Wird dieser Elektroschocker zur Selbstverteidigung eingesetzt, so schlägt er mit 200.000 Volt zu. Der Elektroschock entfaltet seine Wirkung sogar durch starke Schutzkleidung, wie eine Lederjacke.

Je nach Länge des Kontaktes mit dem Angreifer, wird dieser in einen Schockzustand unterschiedlichen Ausmaßes versetzt. Bei einer kurzen Berührung erschreckt sich der Angreifer durch den physischen Schlag.

Kommt er jedoch über einen Zeitraum von mehreren Sekunden mit den vergoldeten Elektroden in Berührung, so wird er durch einen Schock außer Gefecht gesetzt. Die Wirkung ist unterschiedlich stark, je nachdem, wo der Angreifer getroffen wird. Im Ernstfall empfiehlt sich die Weichteile, der Hals, das Gesicht oder der Kiefer als beste Treffpunkte.

Der Elektroschocker PTB Power 200.000 Volt gewährt seinem Anwender ein hohes Maß an Sicherheit. Eine Rückentladung ist physikalisch unmöglich, selbst wenn der Angreifer den Verwender während des Schlages berührt.

Wie bei seinem großen Bruder, verfügt auch der PTB Power 200.000 über einen Sicherungsstift mit einer Handschlaufe. Greift der Angreifer nach dem Elektroschocker, löst sich der Stift und das Gerät funktioniert nicht mehr, bis der Stift wiedereingesetzt wird.

Die Handhabung mit dem PTB Power 200.000 Volt ist überaus einfach und aufgrund seines kleinen Formats auch für kleine Hände geeignet. Er passt ohne weitere Probleme in jede Hand- und sogar Hostentasche. Das geringfügige Gewicht von 215 Gramm (inkl. Batterie) entspricht etwa dem des iPhone 6SPlus.

Der Gürtelclip erlaubt die Befestigung am Hosenbund, ebenso wie die Gürteltasche, die separat verkauft wird. Sollte der Ernstfall eintreten, so kann der Elektroschocker über den Sicherheitsschalter in Windeseile aktiviert und über den Auslöser ausgelöst werden. Der ergonomisch geformte Griff mit Riffelungen sorgt für einen festen und sicheren Halt in der Hand.

Wer eine kompakte Elektroimpulswaffe kaufen möchte, ist mit dem PTB Power 200 auf jeden Fall gut bedient. Er steht in seiner Effektivität seinem großen Bruder, dem Power Max, nur in wenigen Punkten nach. Er ist mit 200.000 Volt zwar etwas schwächer, doch er benötigt dafür nur eine Batterie und ist deutlich kompakter.

Somit ist er perfekt für Sie geeignet, wenn Sie dauerhaft ein sicheres Mittel zur Gefahrenabwehr bei sich tragen möchten. Preislich ist er etwas günstiger und mit knapp 80 Euro eine lohnende Anschaffung für eine effektive Selbstverteidigung und ein starkes Sicherheitsgefühl. Wir haben jedoch bereits für Sie ein Angebot bereitgestellt, damit Sie sparen können.

Lesen Sie unseren ausführlichen Elektroschocker PTB Power 200.000 Volt Testbericht, wenn Sie wissen möchten, wie das Gerät angewendet wird. Der detailliere Erfahrungsbericht lässt keine Fragen offen.

Vor- und Nachteile

 

  • Etwas schwächer als großer Bruder
  • Benötigt Industrializer Batterie
  • Kompaktes Format
  • Sicherungsstift gegen Entreißen
  • Mit PTB-Zeichen
  • Passt in Hand- und Hosentasche
  • Ergonomischer Griff
  • Mit 200.000 Volt effektiv
  • Starker psychologischer Effekt

Preis

Elektroschocker POWER 200 200000 Stun Gun mit Sicherheitsschalter*
Elektroschocker POWER 200 200000 Stun Gun mit Sicherheitsschalter
Preis: € 51,78
(Kundenbewertungen)
Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
AmazonPreis: € 51,78
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Jetzt kaufen*
AmazonPreis: € 58,99
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Jetzt kaufen*
Frankonia Gesamt - neuPreis: € 74,95
Versand: € 5,95
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*

 

Dritter Platz: Der Security Elektroschocker Max Power 1 mit 100.000 Volt

Max Power 1Der Max Power 1 ist ein kleiner und handlicher Elektroschocker, der aufgrund seiner Maße in jede Hand- oder Hosentasche passt. Gefertigt wurde er aus bruchsicheren und hochwertigen Kunststoff, der sich als robust erwiesen hat.

Er liegt durch das kleine Format angenehm in der Hand. Die Riffelungen am Griff, sowie die Handgelenkschlaufe sorgen für einen festen Halt.

Die Fakten zum Max Power 1 Volt:

  • 100.000 Volt
  • Handschlaufe gegen das Entreißen
  • Durch mitteldicke Kleidung hindurch wirkungsvoll
  • Gürtelclip
  • Schnell einsatzbereit
  • Eher für den privaten Gebrauch
  • Passt in Hand- und Jackentasche, da besonders klein

Dieses Elektroimpulsgerät ist mit 100.000 Volt etwas schwächer als die vorherigen Modelle. Er dringt somit nicht durch jede Kleidung durch. Mitteldichte Kleidung, wie Handschuhe, Pullover und Jacken stellen jedoch kein Problem dar. Je nach Länge des Kontakts kann er Max Power 1 den Angreifer in einen Schockzustand versetzen, der ihn handlungsunfähig macht. Hinzu kommt der typische Knall, der einen Angreifer überrascht und in Angst versetzt.

Für die Sicherheit beim Tragen sorgt ein Sicherungsschalter am Rücken des Geräts, der zur Aktivierung der Elektroden verschoben werden muss. Der starke Widerstand des Schalters lässt kein versehentliches Einschalten zu. Eine Handschlaufe für das Handgelenk verhindert ein Entreißen des Elektroschockers durch den Angreifer.

Mit einer Gesamtspannung von 100.000 Volt kann man sich sichersein, dass keine bleibenden Schäden beim Angreifer zurückbleiben, sondern dieser lediglich für kurze Zeit außer Gefecht gesetzt wird.

Die Handhabung dieses Elektroschockers ist denkbar einfach. Aufgrund seiner Länge von 15 cm passt er sogar angenehm in die Hosentasche. Wird der Schalthebel verschoben, ist das Gerät sofort einsatzbereit und kann über den Auslöser aktiviert werden. Dank des Gürtelclips kann er an der Hose angebracht werden.

Der Preis ist mit  knapp 50€ etwas günstiger als bei den anderen Modellen. Zwar ist der Elektroschocker nicht ganz so hochwertig wie die beiden vorherigen Modelle. Dennoch ist er stabil und effektiv. Gerade für den privaten Bereich ist dieser kompakte Elektroschocker geeignet.

Erfahren Sie alle Details über den Security Elektroschocker Max Power 1 im Testbericht! Wir informieren Sie über die genaue Anwendung, sowie die passenden Einsatzbereiche!

Vor- und Nachteile

 

  • Kein Sicherungsstift gegen Entreißen
  • Nicht für professionelle Anwendung
  • Deutlich günstiger
  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Ergonomischer Griff
  • Stabiles Gehäuse
  • Besonders komptakt
  • Auch mit 100.000 Volt effizient
  • Starken psychologischen Effekt

 

Preis

Security Plus Elektroschocker Max Power 1 (mit PTB) inkl. Batterie*
Security Plus Elektroschocker Max Power 1 (mit PTB) inkl. Batterie
Preis: € 40,57
(Kundenbewertungen)
Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
AmazonPreis: € 40,57
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Jetzt kaufen*
Frankonia Gesamt - neuPreis: € 48,95
Versand: € 5,95
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*

Vierter Platz: Der Kerbl Elektroschock Magic Shock Viehtreiber

Beim Kerbl Magic Shock Viehtreiber handelt es sich um einen einfachen und günstigen E-Schocker. Er besteht aus einem einfachen Kunststoffgehäuse, dass Kerbl Fuckshock
dem Gerät sein geringes Gewicht verleiht. Beim Auslösen des Gerätes entsteht ein Summton, für einen psychologischen Schockeffekt. Es ist eine Gürteltasche erhältlich, die separat verkauft wird.

Wir haben den Eindruck, als ob
dieser im Internet als Gerät zur Selbstschutz vertrieben wird. Es ist jedoch stark davon abzuraten diesen Elektroschocker zur Selbstverteidigung einzusetzen!

Im Folgenden möchten wir erklären, warum dies der Fall ist. Wir haben den Schocker unter Selbstverteidigungsaspekten bewerten.

Der Magic Schock Viehtreiber ist kein Elektroschocker, sondern eben ein Gerät für die Viehzucht. Seine maximale Spannung beträgt deshalb nur 3.800 Volt und ist für den Einsatz gegen Menschen daher unbrauchbar. Darüber hinaus setzt er nur einen einzelnen Elektroschock ab, anstatt über mehrere Sekunden Strom abzugeben.

Bei diesem Schock reicht die Voltanzahl zwar aus, um einen potenziellen Angreifer zu verärgern, aber nicht um ihn außer Gefecht zu setzen. Darüber hinaus dringt er auch nicht durch Kleidung hindurch, sondern durchstößt maximal Felle. Wir können ihn daher nur zur Viehzucht oder höchstens zur Abwehr von kleinen Tieren empfehlen.

Da der Magic Schock nicht entwickelt wurde, um sich selbst zu verteidigen, wurden kaum Schutzmaßnahmen vorgesehen. Generell verfügt das Gerät über eine Schlaufe für das Handgelenk, damit der Schocker während der Verwendung nicht aus der Hand fällt. Es gibt eine separate Tasche für den Gürtel, in welcher sich das Gerät leicht verstauen lässt.

Von der Handhabung her mag das Gerät vielleicht für die Viehzucht geeignet sein. Für den alltäglichen Transport ist es jedoch ungeeignet, da es durch die „easy touch“-Funktion viel zu leicht auszulösen ist.  Der Griff ist jedoch ergonomisch geformt und das Gerät liegt angenehm in der Hand.

Insgesamt liegt mit dem Kerbl Elektroschock Magic Schock ein funktionaler Viehtreiber vor, jedoch kein Elektroschocker zur Selbstverteidigung.

Vor- und Nachteile

 

  • Nicht zur Selbstverteidigung geeignet
  • Lediglich ein Viehtreiber mit 3.800 Volt
  • Kein Dauerbetrieb, nur einzelne Stöße
  • Kein Sicherungsstift
  • Handschlaufe
  • Extrem günstig
  • Guter Viehtreiber

Preis

Kerbl 11215 Viehtreiber HandyShock, inklusiv Batterien*
Kerbl 11215 Viehtreiber HandyShock, inklusiv Batterien
Preis: € 25,90 Prime
(Kundenbewertungen)
Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Fünfter Platz: Viehtreiber Stab Elektroschocker KaWe

Auch beim Kerbl Elektroschocker KaWe handelt es sich nicht um einen Elektroschocker im Sinne einer Selbstverteididungswaffe, sondern ebenfalls um einen Viehtreiber zum kurzzeitigen Schocken von Tieren im landwirtschaftlichen Bereich.

Er verfügt zwar über den typischen Summton eines Elektroschockers, doch wird von der Stärke her kaum für die Selbstverteidigung geeignet sein.

1125Wenn man die Bewertungen in gewissen Online-Shops und manche Foreneinträge liest, könnte man der Meinung sein, dass auch dieser Viehtreiber als Gerät zur Selbstverteidigung verwendet wird.

Wir können jedoch nur stark davon abraten, dieses Gerät in einer Notwehrsituation anzuwenden. Die Anwendung wird wenigen, bis gar keinen Effekt auf den Angreifer haben.

Das Gerät wurde für die Viehzucht konzipiert. Es entspricht den Anforderungen der Tierschutzverordnung für Schlacht und Transport. Bereits nach einer Sekunde schaltet es sich automatisch ab, sodass lediglich einzelne kurze Stromstöße abgegeben werden können.

Die Spannung des Gerätes liegt im fünfstelligen Bereich, weshalb es absolut nicht zur Selbstverteidigung geeignet ist. Wenn Sie einen Elektroschocker kaufen möchten, der zur Notwehr in Deutschland geführt und eingesetzt werden kann, so betrachten Sie eines der oberen drei Modelle.

 

Der Elektroschocker KaWe Stab Viehtreiber ist hervorragend verarbeitet und äußerst robust. Als Gerät in der Viehzucht hat er sich vielfach bewährt und wird von vielen Landwirten in Deutschland eingesetzt. Er wird mit zwei 1,5 V Batterien betrieben. Allein hierdurch wird deutlich, dass dieses Gerät nicht zur Selbstverteidigung geeignet ist. Hier kann kein starker Stromschlag generiert werden, der einen potenziellen Angreifer außer Gefecht setzt.

Vor- und Nachteile

 

  • Nicht zur Selbstverteididung geeignet
  • Schaltet sich nach einer Sekunde ab
  • Erzeugt Stromschlag im fünfstelligen Voltbereich
  • Bestseller der Viehtreiber
  • Hervorragend für die Landwirtschaft, Schlachtbetrieb oder Viehstransport
  • Äußerst robust

 

Preis

Kerbl 1125 Viehtreiber Viehtreiber KAWE*
Kerbl 1125 Viehtreiber Viehtreiber KAWE
Preis: € 52,65
(Kundenbewertungen)
Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

 

Der ultimative Ratgeber für die Wahl eines Elektroimpulsgerät Die Kriminalität in Deutschland nimmt zu: Einbrüche, Gewalttaten und Übergriffe finden in 2016 deutlich häufiger statt. Sie haben somit jeden Grund, sich um Ihre Sicherheit zu sorgen. Wenn Sie kein Opfer werden möchten, haben Sie in einer Notfallsituation nur eine Möglichkeit: Die Selbstverteidigung! Um sich wieder sicher zu fühlen, müssen Sie kein Experte der Kampfkünste sein. Glücklicherweise gibt es in Deutschland ausreichend legale Selbstverteidigungswaffen.  Eine der effektivsten und einfachsten Waffen überhaupt ist der Elektroschocker! Wenn Sie einen Elektroschocker kaufen möchten, sind Sie bei uns richtig. Hier können Sie alles über diese effiziente Abwehrwaffe lernen.…

Elektroschocker im Überblick

Power Max 500
PTB Power 200
Max Power 1
Magic Shock
Elektroschocker Stab Viehtreiber

Es gibt zahlreiche Elektroschocker, die im Internet vertrieben werden. Wir empfehlen lediglich die ersten drei Elektroschocker zu kaufen, da ausschließlich diese zur Selbstverteidigung geeiget sind. Bei den restlichen handelt es sich lediglich um Viehtreiber!

Zu den Testberichten