AKTUELLES
Home / PFEFFERSPRAY KAUFEN & TEST

PFEFFERSPRAY KAUFEN & TEST

Die wenigen sicheren Pfeffersprays in Deutschland

Auf Behördenniveau

Leeres Bild
  • Modell
  • Bewertung
  • Typ
  • Reichweite
  • Schärfegrad
  • Füllmenge
  • Sicherheit
  • Eigenschaften
  • Testbericht
Fox Labs Green Mean
  • Fox Labs Green Mean
  • Pfefferspray mit Strahl
  • 6 Meter
  • 3 Mio Scoville
  • 90 ml
  • Schießt zielgenau keine Selbstverletzung möglich
    Schießt zielgenau keine Selbstverletzung möglich
JPX Protector
  • Piexon JPX Jet Protector
  • Pfefferspray Pistole
  • 7 Meter
  • 400.000 Scoville
  • Zwei Ladungen
  • Äußerst Zielgenau keine Selbstverletzung möglich hohe Distanz
619I8rGC+aL._SL1500_
  • Walther ProSecur Pfefferspray Strahl 10% OC
  • Pfefferspray mit Strahl
  • 4 Meter
  • 2 Mio. Scoville
  • 74 ml
  • Schießt zielgenau, keine Selbstverletzung möglich
Piexon Tierabwehrgerät
  • Piexon Guardian Angel II
  • Pfefferspray Pistole
  • 5,5 Meter
  • 3 Mio. Scoville
  • 20 ml - Zwei Ladungen
  • Keine Selbstverletzung möglich

Einleitung

Wer ein Pfefferspray kaufen und sich selber verteidigen möchte, sollte sich vor dem Kauf ausgiebig informieren. Die Wahl und die Handhabung eines Pfeffersprays kann erhebliche Folgen auf den Ausgang einer Notwehrsituation haben, in der ein Pfefferspray zur Selbstverteidigung eingesetzt wurde.

Die Unterschiede zwischen den Modellen sind enorm, sodass Sie auf der sicheren Seite sind, wenn Sie unsere Zusammenfassung der wichtigsten Pfefferspray Tests 2017 lesen und das richtige Spray für sich finden.

Die Auswahl an Pfeffersprays scheint unendlich. Wir beschäftigen uns seit Jahren mit den Abwehrgeräten und haben feststellen müssen, dass die Sprays erhebliche Unterschiede aufweisen. Sie finden hier eine Auswahl an hochwertigen, effektiven und vor allem für Notwehrsituationen geeigneten Pfeffersprays, die wir Ihnen zum Kauf empfehlen können.

Auch finden Sie eine Liste der Sprays, die wir ablehnen sowie die entsprechenden Gründe dafür. Darüber hinaus lernen Sie hier alles, was Sie wissen müssen, wenn Sie ein Pfefferspray richtig anwenden möchten. Von der rechtlichen Situation über die Funktionsweise dieser legalen Selbstverteidigungswaffe bis hin zur richtigen Handhabung erhalten Sie hier erstklassige Informationen aus erster Hand.

 

 

Ist Pfefferspray legal? – Die Rechtslage in Deutschland 2016

symbolsUm zu verstehen, ob Pfefferspray legal ist, sollte ein Blick ins Gesetzbuch erfolgen. Obwohl generell beantwortet werden kann, dass ein Pfefferspray erlaubt ist, kommt es im Ernstfall oder im Rahmen einer Kontrolle auf Einzelheiten an, welche die Legalität des Abwehrsprays rechtfertigen.

Nach §1 Abs. 2 Nr. 2 a WaffG (Waffengesetz) sind Gegenstände dann als Waffe einzustufen, wenn sie einen Reizstoff versprühen, der bis zu zwei Metern Reichweite hat. Somit handelt es sich beim Pfefferspray um eine Waffe im Sinne des deutschen Waffengesetzes.

Allerdings müssen einige Anforderungen durch das Spray erfüllt werden, damit es dem deutschen Gesetz entspricht und somit zugelassen ist. Der Reizstoff muss gesundheitlich unbedenklich sein und darf beim Getroffenen keine bleibenden Schäden hinterlassen.

Hinzu kommt, dass das Pfefferspray durch die Physikalisch-Technische Bundesanstalt geprüft und die gesundheitliche Unbedenklichkeit bestätigt wurde. Ist dies der Fall, so erhält das Produkt das PTB-Zeichen. Wir empfehlen ausschließlich Pfeffersprays, welche diesen Anforderungen gerecht werden.

Pfefferspray legal 

 

Das Mindestalter für das Pfefferspray kaufen

Trägt das Pfefferspray das PTB-Zeichen, so ist es nach dem Waffengesetz erlaubt und darf geführt werden. Nach § 3 Abs. 2 WaffG darf es in diesem Fall bereits von Jugendlichen geführt werden. Nach § 1 Abs. 1 Nr. 2 JuschG sind Jugendliche Personen, die 14 Jahre alt sind.

Legal Pfeffersprays dürfen somit bereits von Jugendlichen ab 14 Jahren getragen und zum Selbstschutz geführt werden.

 

Ausnahmen vom Waffengesetz

Es gibt im deutschen Waffenrecht allerdings eine Lücke, welche das Führen von Pfeffersprays ohne Altersbegrenzung ermöglicht. Wurde das Sprühstoffgerät als Tierabwehrspray gekennzeichnet, so handelt es sich nach dem Waffengesetz dabei nicht um eine Waffe.

Es unterliegt somit keiner gesetzlichen Regelung, da es ausschließlich als Pfefferspray gegen Hunde geführt wird. Dennoch sollten Sie darauf achten, um welche Variante es sich handelt, wenn Sie ein Pfefferspray kaufen!

 

Liegt jedoch ein ernstzunehmender Grund und eine gerechtfertigte Notwehr vor, so darf auch das Tierabwehrspray gegen Menschen eingesetzt werden.

Geraten Sie in eine Polizeikontrolle, so sollten Sie angeben, dass Sie das Pfefferspray zur Tierabwehr bei sich tragen. Die Beamten erkundigen sich nach dem sogenannten Bereithaltegrund.

Die meisten Pfeffersprays werden heutzutage als Tierabwehrspray gekennzeichnet, um diese gesetzliche Lücke auszunutzen. Liegt eine Notwehrsituation vor, so macht es keinen Unterschied, ob Sie ein gekennzeichnetes Pfefferspray oder ein Tierabwehrspray verwendet haben.

 

Pfefferspray zum Selbstschutz – Die Notwehr nach dem deutschen Gesetz

Generell darf ein Abwehrspray nur zum Selbstschutz eingesetzt werden. Ansonsten handelt es sich um eine gefährliche Körperverletzung und es muss mit einer Strafanzeige gerechnet werden.

Damit ein Gegenangriff rechtlich gestattet ist, muss es sich um eine Notwehrsituation handelt. Diese ist in §32 StGB geregelt. Der Notwehrparagraph sieht vor, dass ein Notstand nach §34 StGB vorliegen muss. Der Notstand liegt vor, wenn eines der vom Gesetz geschützten Rechtsgüter in Gefahr ist. Sollten Sie sich also um Ihr:

 

  1. Leben
  2. Leib
  3. Freiheit
  4. Ehre oder
  5. Eigentum

 

Fürchten und ernsthafte Gefahr bestehen, so ist der Angriff zur Gegenwehr gestattet. Somit dürfen Sie sich auch mit einem Pfefferspray wehren, wenn ein Taschendieb versucht Ihnen die Handtasche zu entreißen. Besteht sogar Gefahr für Ihren Körper (Leib) oder sogar Ihr Leben, so ist eine Notwehr in jedem Fall gerechtfertigt.

 

Pfefferspray mit ballistischem Strahl
Ein US-Marine stellt sich bei einem Training zum Versuch bereit. Das Pfefferspray mit ballistischem Strahl trifft zielsicher ohne eine Gefahr der Selbstverletzung.

 

Die Pfefferspray Wirkung – Womit muss der Angreifer rechnen?

Wer ein Pfefferspray kaufen und verwenden möchte, sollte sich mit der Wirkung beschäftigen. Nur so können Sie wissen, was genau passiert, wenn Sie es einsetzen und in welcher Situation der Einsatz optimal ist.

Der Sinn vom Pfefferspray ist es, einen potenziellen Angreifer, egal ob Mensch oder Tier, in einen angriffsunfähigen Zustand zu versetzen.

Die Pfefferspray Wirkung tritt in der Regel sofort nach Berührung des Reizstoffes ein. Ziel ist dabei immer das Gesicht, denn der Wirkstoff entfaltet seine Wirkung auf den Schleimhäuten des Angreifers. Sofort nachdem diese getroffen wurde, schwellen sie an.

Der Angreifer muss seine Augen schließen und vernimmt dazu einen starken Schmerz. Für mindestens 5, wenn nicht sogar 10 Minuten kann er seine Augen nicht öffnen und irrt blind umher. Hinzu kommt eine starke Rötung der Bindehaut und starker Tränenfluss. Die Wirkung im Auge wird von Betroffenen als starker Schmerz wahrgenommen.

Wird der Wirkstoff eingeatmet, so kann es auch zu einem starken Hustenreiz kommen. Das Einatmen kann für den Betroffenen schwere bis lebensgefährliche Folgen haben.

Das beste Pfefferspray

Das Einatmen des Wirkstoffs ist beim Pfeffernebel deutlich wahrscheinlicher, was unter anderem ein Grund für uns ist, warum wir ausschließlich ein Pfefferspray mit ballistischem Strahl empfehlen können und Pfefferspray Nebel ablehnen.

Ist der Betroffene Asthmatiker, so könnten seine Bronchien verkrampfen und er im schlimmsten Fall ersticken. Bei allen Betroffenen hat das Einatmen einen starken Hustenreiz zur Folge. Nicht mehr atmen zu können kann einen starken negativen psychischen Einfluss auf die Person haben, der zu Herz-Kreislauf-Problemen, Schlaganfällen oder Panikattacken führen kann.

Für unseren Geschmack deutlich zu brutal, während bereits die zeitweilige Erblindung des Pfeffersprays einen potenziellen Angreifer außer Gefecht setzt.

Auf der Haut könnte das Pfefferspray Opfer ebenfalls Schwellungen und vor allem ein starkes Brennen wahrnehmen. In der Regel verklingt die Wirkung des Reizstoffes nach 45 – 60 Minuten. Alleine auf der Haut getroffen zu werden, hat keinen Effekt auf die Angriffsfähigkeit eines Gegners.

 

Der Wirkstoff – So funktioniert ein Pfefferspray

Der Begriff Pfefferspray stammt aus dem Englischen und wurde direkt übersetzt. So ist mit „Pepper“ jedoch nicht der Pfeffer, sondern vielmehr die Chilischote gemeint. Ein exakterer Begriff wäre somit das „Chili-Spray“. Bei der Herstellung des Pfefferspray Wirkstoffes werden jedoch weitere Pflanzstoffe eingebracht.

Fast alle Geräte, die in Deutschland erhältlich sind, enthalten den Wirkstoff Oleoresin Capsicum. Dieser wird aus den Samen, Wurzeln, Blättern und der Frucht von Paprika, Chili-Schoten und ähnlichen verwandten Gewächsen gewonnen.

Oleoresin bezeichnet den Farbstoff des Gewächses, während Capsicum der Stoff ist, der für das Brennen auf Schleimhäuten oder Atemwegen sorgt.

Die Stärke der Pfefferspray Inhaltsstoffe werden genau wie scharfe Soßen, in Scoville gemessen. Die Scoville-Zahl einer herkömmlichen Chili-Schote beträgt ungefähr 4000. Die meisten Geräte aus unserem Pfefferspray Test haben eine Scoville-Zahl von 2 bis 3 Millionen.

Wer weiß, wie schmerzhaft es ist mit den Fingern aus Versehen Chili-Restbestände ins Auge zu reiben, der hat eine ungefähre Ahnung von der Stärke der Pfefferspray Wirkung.

 

 

Der Pfefferspray Test – So wird meistens vorgegangen.

Bei fast jedem Pfefferspray Test ist ein Faktor besonders ausschlaggebend: Die Sicherheit. Wir möchten, dass Sie ein Spray bei sich tragen, dass für alle Beteiligten ein hohes Maß an Sicherheit garantiert.

 

Die Sicherheit steht für Sie als Anwender an erster Stelle. Nur Wenn Sie ein Pfefferspray richtig anwenden, schließen Sie die Gefahr aus, sich selbst zu verletzen. Ein Pfefferspray kann eine gefährliche Selbstverteidigungswaffe mit großer Gefahr für den Anwender sein.

Gerade bei Gegen- oder Seitenwind besteht eine hohe Gefahr sich selbst zu verletzen oder Unbeteiligte zu treffen. Dies kann nicht nur einen unglücklichen Ausgang der Gefahrensituation, sondern auch eine Strafanzeige nach sich ziehen. Wir empfehlen daher ausschließlich Pfeffersprays mit ballistischen Strahl.

Was wirklich wichtig ist: 

Pfefferspray Nebel hat sich als gefährlich erwiesen und sollte in keinem Fall verwendet werden. Unserer Erfahrung nach wird der Anwender bei fast allen Sprühaktionen mit einem Nebelspray selber getroffen, sei es auch nur geringfügig. Darüber hinaus setzt man den Angreifer einem unnötigen Gesundheitsrisiko aus. Die größte Gefahr beim Pfefferspray Nebel ist die hohe Belastung für die Atemwege, die vom Inhalieren des Inhaltsstoffes ausgeht.

Gerade bei Asthmatikern besteht hier eine hohe Gefahr von Erstickungen durch die Unfähigkeit zu atmen. Auch Panikattacken oder Schäden durch Sauerstoffmangel sind mögliche Folgen, sowohl für den Angreifer, als auch Unbeteiligte, die in der Nähe sind.

Wir raten daher grundsätzlich von Pfeffersprays mit Nebel ab, da die Gefahr der Selbstverletzung und der langfristigen Schädigung des Angreifers unglaublich hoch ist. Ein Pfefferspray mit ballistischem Strahl oder noch besser eine Pfefferspray Pistole setzt einen potenziellen Angreifer ebenso effektiv außer Gefecht, ohne dabei ein unnötiges Risiko in die Situation miteinzubringen. Es ist dieselbe Effektivität bei kleinerem Risiko gewährleistet.

Interessant…

Ein weiterer wichtiger Faktor für fast jeden Pfefferspray Test 2017 ist die Reichweite des Gerätes. In der Regelwird einer höheren Reichweite eine bessere Bewertung zugesprochen, da der Angriff auf größere Entfernung abgewehrt werden kann. Generell ist eine Reichweite von 2 Metern gerade bei einem Pfefferspray mit ballistischem Strahl ausreichend, da eine gewisse Genauigkeit gefragt ist.

Die Effektivität eines Pfeffersprays oder einer Pfefferspray Pistole war ebenfalls ausschlaggebend. Gleichbedeutend mit der Stärke oder der Schärfe des Wirkstoffes, wird davon ausgegangen, dass ein stärkeres Pfefferspray effektiver ist. Doch auch die Geschwindigkeit und die erforderliche Zielgenauigkeit ist ausschlaggebend für die Effektivität eines Pfeffersprays.

Damit Sie das Pfefferspray richtig anwenden können, muss es sich um ein Gerät handeln, dass einfach zu handhaben ist. Ein gutes Abwehrspray weißt sich durch eine einfache Handhabung, schnelle Einsatzbereitschaft und angenehmen Tragekomfort aus.

Wir empfehlen daher nur Sprays von deren Handhabung wir hundertprozentig überzeugt sind. Sobald ein Spray sich im Notfall als schwierig zu handhaben herausgestellt, haben wir es von der Empfehlung ausgeschlossen.

Sie haben es sich schon gedacht: 

Darüber hinaus wurden sich die speziellen Features der einzelnen Abwehrsprays angeschaut und sie unter Aspekten realistischer Selbstverteidigungssituationen bewertet. Im letzten Schritt haben wir dargestellt, für welche Situationen die jeweiligen Geräte besonders geeignet sind.

Handelt es sich etwa um eine Pfefferspray Pistole von vergleichsweise großer Größe, so ist sie für den Heimschutz besser geeignet, als für das Ausgehen am Wochenende. Die meisten Geräte, die wir im Rahmen der Zusammenfassung der beliebtesten Pfefferspray Test empfehlen, sind Pistolen oder aber Sprays mit ganz bestimmten Eigenschaften.

Unsere Auswahl erfolgte basierend auf jahrelanger Erfahrung mit der Anwendung von Pfeffersprays im professionellen Bereich. Die Sicherheit und der Selbstschutz, sowie die Effektivität waren dabei die wichtigsten Maßstäbe.

 

Welcjhe Produkttests haben wir untersucht?

Im folgenden Abschnitt finden Sie eine Übersicht der Geräte und Produkte, dessen Pfeffersrpay Test 2017 untersucht und bewertet haben. Tatsächlich können wir davon nur 5 Geräte mit gutem Gewissen empfehlen. Dennoch sehen Sie hier eine Liste aller Geräte und der Gründe dafür, warum wir diese abgelehnt haben.

Modell Empfehlung: Grund:
Pfefferspray Fox Labs Mean Green Ja  Sicheres Pfefferspray auf professionellem Niveau
Pfefferspray Pistole JPX 4 CP JET Protector Ja  Aber: Nur in CH und AT
Pfefferspray Walther Ja  Traditionsmarke: Professionell und effektiv!
Pfefferspray Pistole JPX Ja  Das beste Pfefferspray für den Heimschutz
Pfefferspray Pistole Guardian Angel Ja  Günstige Pfefferspray Pistole
Pfefferspray KO Jet Strahl Nein  Unzuverlässige und behindernde Sicherung
Pfefferspray KO Jet Fog Nein  Hohes Verletzungsrisiko für Verwender oder Unbeteiligte
Pfefferspray Pistole Mace Pepper Gun Nein  Weniger stark als ein Pfefferspray mit Strahl –> Überteuert
Pfeffergel First Defense MK-3 Nein  Bei Gegen- und Seitenwind ungenau
First Defense MK-6 Nein
Sabre Red Pfefferspray Lady Nein  Hohes Verletzungsrisiko für Verwender
KO Spray 007 Nein  Sprühknopf nicht zuverlässig.

 

Was können wir empfehlen?

Da der Faktor Sicherheit einer der ausschlaggebenden Faktoren für die Empfehlung im Pfefferspray Test war, haben wir aus Gründen des Selbstschutzes und der unnötigen Verletzung potenzieller Angreifer Geräte mit Pfefferspray Nebel ausgeschlossen.

Der Nebel kann sowohl strafrechtliche Konsequenzen, wenn Unbeteiligte getroffen werden, mit sich bringen, als auch den Angreifer unnötigen gesundheitlichen Risiken durch die Verletzung der Atemwege aussetzen. Darüber hinaus reicht nach unserer Erfahrung bereits ein leichter Gegenwind aus, um den Verwender selbst zu verletzen.

 

Im Folgenden präsentieren wir Ihnen eine Auswahl von unterschiedlichen Pfeffersprays und Pfefferspray Pistolen. Jedes dieser Geräte fungiert auf höchsten, professionellen Niveau und genau genommen ist jeder ein Testsieger seiner Kategorie.

 

 

 


Das beste Pfefferspray: Fox Labs Mean Green Strahl

 

Pfefferspray Fox Labs Green Mean KaufenDas Pfefferspray Mean Green von Fox Labs ist eines der besten Pfeffersprays,
die in Deutschland erhältlich sind. In den USA wird es von Polizei, vom Militär und von Wärtern in Hochsicherheitsgefängnissen eingesetzt. Besonders an diesem Spray ist der grüne Farbstoff, der beim Angreifer hinterlassen wird. Der Angreifer kann später leicht von der Polizei oder Security identifiziert werden.

Auch viele deutsche Sicherheitsfirmen rüsten momentan mit diesem Pfefferspray auf, da weitere Features wie die enorme Reichweite und die Zielsicherheit überzeugen.

 

 

Pfefferspray Fox Labs MEAN GREEN 90ml Strahl*
Pfefferspray Fox Labs MEAN GREEN 90ml Strahl
Preis: € 29,90
(Kundenbewertungen)
Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Sicherheit

shapeDie Sicherheit wurde bei der Entwicklung vom Pfefferspray Fox Labs Mean Green besonders ernst genommen. Gegen eine unbeabsichtigte Anwendung wurde ein Flip-Top-Deckel integriert, welcher zunächst mit dem Daumen angehoben werden muss, bevor der Auslöser betätigt wird.

Das Pfefferspray Fox Labs Mean Green Strahl verschießt einen konischen Strahl, der eine enorme Zielgenauigkeit und Reichweite aufweist. Er ist findet auch bei starken Gegenwind sicher sein Ziel, sodass die Selbstverletzung oder das Verletzen von Unbeteiligten äußerst unwahrscheinlich ist.

 

 

Auch das Einatmen des Wirkstoffes durch den Angreifer ist äußerst unwahrscheinlich, sodass Sie sich keine Sorgen darum machen müssen, ob der Angreifer langanhaltende Verletzungen davontragen wird.

Das Spray wurde als Pfefferspray zur Tierabwehr gekennzeichnet und fällt somit nicht unter das Waffengesetz. In Deutschland darf jeder das Gerät mit sich führen und im Fall einer Notwehr gegen Menschen einsetzen.

 

 

Reichweite

toolEin groer Pluspunkt dieses Pfeffersprays ist die enorme Reichweite. Nach Angaben des Herstellers beträgt diese 6 Meter. In unserem Test konnten auf bis zu 4,5 Meter Ziele schnell und genau getroffen werden. Auf dieser Entfernung ist auch bei windigen Verhältnissen keine Streuung zu erwarten.
 

 

Effektivität

Die Stärke des Wirkstoffes vom Pfefferspray Fox Labs Green Meanarrow beträgt 3 Mio. Scoville. Damit gehört es zu den stärksten und effektivsten Pfeffersprays in Deutschland.

Die Wirkung des Pfeffersprays tritt sofort nach der Berührung mit den Augen, den Schleimhäuten, der Haut oder dem Mund ein. In der Regel reicht bereits ein kurzer Spritzer um einen potenziellen Angreifer kampfunfähig zu machen.

 

Handhabung

handle-with-care (1)Wir waren von der Handhabung des Pfeffersprays begeistert.
Der Flip-Top-Deckel ist im Notfall Fox Labs Greem Mean ZOOMleicht zu bedienen. Im Gegensatz zu anderen Sprays, wie dem KO Jet oder dem Sabre Red, ist dieser Mechanismus ausgereift. Der Deckel wird kurz mit dem Daumen angehoben und der Auslöser ist bequem mit dem Daumen erreichbar. Im Notfall kann das Spray somit sofort eingesetzt werden, ohne sich selber zu verletzen oder behindert zu werden. Der schnelle Einsatz in einer Notwehrsituation ist mit diesem Pfefferspray leicht zu handhaben.

Der Wirkstoff wird in Form eines konischen Strahls mit hoher Geschwindigkeit auf den Angreifer geschleudert. Mit kleinen Schwenkbewegungen lässt sich eine große Fläche eindecken. Somit kann ebenso wie bei Pfefferspray mit Nebel eine hohe Treffsicherheit garantiert werden, ohne dass der Anwender demselben Risiko ausgesetzt ist. Lernen Sie mehr über die Pfefferspray Anwendung.

 

Vor- und Nachteile

  • Hochpreisig

 

  • Starker konischer Strahl ermöglicht hohe Treffsicherheit
  • Angreifer markierbar dank grünem Farbstoff
  • Hohe Reichweite
  • 3 Mio. Scoville à Stark
  • Drei Jahre haltbar

 

 

 

Fazit des Fox Labs Mean Green Faktentest

findDas Pfefferspray Fox Labs Mean Green ist das beste Pfefferspray, dass momentan auf dem deutschen Markt erhältlich ist. Ausschlaggebend für unser Testergebnis war die komfortable Handhabung, die hohe Effektivität und das hohe Maß an Sicherheit in der Strahl-Version.

 

Wie bei allen Pfeffersprays empfehlen wir ausschließlich den konischen Strahl. Dieser erweist sich als äußerst zielgenau und erreicht eine Reichweite von 4,5 Metern.

 

In der 90er-Version für den Heimschutz oder im Auto, die 45 ml Version für unterwegs. Decken Sie sich jetzt mit dem besten Pfefferspray Deutschlands ein und seien Sie sicher unterwegs in Deutschlands Straßen.

 

Pfefferspray Fox Labs MEAN GREEN 90ml Strahl*
Pfefferspray Fox Labs MEAN GREEN 90ml Strahl
Preis: € 29,90
(Kundenbewertungen)
Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

 

 

 

 

 

Optimaler Heimschutz: Die Pfefferspray Pistole Piexon Jet Protector JPX

JPX ProtectorDie Pfefferspray Pistole Piexon Jet Protector JPX ist die beste Pfefferspray Pistole, die auf dem deutschen Markt frei erhältlich ist. Angesichts der enorm gestiegenen Zahlen an Einbrüchen, eignet sich dieses Gerät als optimale Heimschutzwaffe. Entwickelt und hergestellt vom Schweizer Unternehmen Piexon, erwartet Sie ein hochwertiges und hocheffektives Gerät. Das Pistolenformat und die damit einhergehende Art der Entladung sorgt für ein enorm hohes Maß an Sicherheit.

Piexon Tierabwehrgerät Jet Jpx, schwarz, 202733*
Piexon Tierabwehrgerät Jet Jpx, schwarz, 202733
Preis: € 179,90
(Kundenbewertungen)
Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Sicherheit

shapeWir empfehlen Pfefferspray Pistolen aufgrund dem hohen Maß an Sicherheit, dass sie mit sich bringen. Der JPX Jet Protector entlädt seinen Wirkstoff mit einer Geschwindigkeit von 430 Km/H. Das unbeabsichtigte Treffen von Unbeteiligten oder sich selbst ist bei diesem Gerät absolut ausgeschlossen. Hinzu kommt die enorme Reichweite von bis zu 7 Metern, was Ihnen gegenüber Angreifern einen enormen Sicherheitsabstand verschafft.

Der Abzug des Gerätes ist mit einem mittelstarken Widerstand versehen. Obwohl es keinen zusätzlichen Sicherungsmechanismus gibt, ist eine unbeabsichtigte Entladung so gut wie unmöglich.

Der Wirkstoff wird mit einem geraden Strahl und einer enormen Geschwindigkeit abgeschossen. Beim Treffen des Gesichts eines Angreifers ist das Einatmen nur schwer möglich. Innerhalb eines geschlossenen Raumes kann jedoch ein Einatmen Unbeteiligter nicht unbedingt verhindert werden, wie dieser Test zeigt:

Eine Sicherheitsfirma aus Österreich hat den Selbsttest geamacht.

Auch die Pfefferspray Pistole JPX Jet Protector ist als Tierabwehrspray gekennzeichnet und kann somit in Deutschland von jedem Volljährigen geführt werden.

Die besonders hohe Qualität und stabile Verarbeitung hat zu der enormen Beliebtheit dieser Selbstverteidigungswaffe beigetragen.

 

 

Reichweite

Eine Pfefferspray Pistole zeichnet sich in erster Linie durch ihre enorme Reichweite aus.
toolDie JPX Jet Protector stellt dabei bei einer maximalen Reichweite von 7 Metern keine Ausnahme dar. Ziele werden über Kimme und Korn anvisiert, doch auch aus dem Reflex heraus verschießt das Gerät seinen Wirkstoff zielgenau. Es sollte darauf geachtet werden, einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zum Ziel zu haben, da ansonsten Verletzungen nicht ausgeschlossen werden können.

 

 

Effektivität

Der JPX Jet Protector ist eine ausgezeichnete arrowSelbstverteidigungswaffe. Sowohl für den Heimschutz, als auch unterwegs halten Sie mit diesem Gerät eine erstklassige Notwehrmaßnahme bereit. Der Wirkstoff hat einen Schärfegrad von 400.000 Scoville. Im Vergleich zu anderen Pfeffersprays erscheint das wenig, doch der Wirkstoff ist hundertmal so stark wie rote Tabascosoße und reicht definitiv aus, um einen Angreifer kampfunfähig zu machen. Die JPX Jet Protector Wirkung ist somit enorm.

Die enorme Schussgeschwindigkeit löst beim Getroffenen außerdem einen Schock aus, da die Wirkung deutlich schneller und damit überraschender als bei Pfeffersprays eintritt. Die Hauptwirkung sollte nach 30 Minuten abgeklungen sein, während sich der Angreifer erst nach einigen Stunden vom Schock erholt hat.

 

 

Handhabung

handle-with-care (1)Ein intuitive und schnelle Handhabung ist eine unabdingbare Voraussetzung für eine effektive JPX JET PROTECTOR MagazinSelbstverteidigungswaffe. Sie muss im Notfall schnell einsatzbereit und leicht zu bedienen sein. Zwei Eigenschaften, die beim JPX Jet Protector auf jeden Fall zutreffen.

Zunächst muss das Magazin mit der Pfefferladung oben auf der Pistole angebracht werden. Hierfür wird es über einen Schlitten aufgezogen und mit Druck zum Einrasten gebracht. Wenn das Magazin gelöst werden soll, müssen die beiden Hebel an der Seite der Waffe betätigt werden. In jedem Magazin befinden sich zwei Schuss hochwirksame Pfefferladung. Ist das Magazin verschossen, so kann es nicht wiederaufgeladen werden. Es bedarf eines neuen Magazins. Mit ein wenig Übung kann das Magazin in Windeseile gewechselt werden.

JPX JET PROTECTOR ABZUGDer JPX Jet Protector liegt mit 350 g angenehm und fest in der Hand. Der Griff besitzt Riffelungen, sodass ein fester Halt garantiert ist. Ziele können über Kimme und Korn anvisiert werden. Aufgrund der hohen Geschwindigkeit von maximal 430 km/h trifft die Pistole fast immer sicher ins Ziel. Das Holster, welches zusätzlich erworben werden kann, ermöglicht das einfache transportieren am Hosenbund. Jedoch passt das Pfefferspray JXP Jet Protector mit Maßen von 18,5 x 8,8 x 3,5 cm auch entspannt in die Hosentasche.

 

 

Vor- und Nachteile

 

  • Etwas teurer
  • Verwechslungsgefahr

 

  • Bestes Pfefferspray in Deutschland
  • Hohes Maß an Sicherheit
  • Optimal für den Heimschutz
  • 000 Scoville
  • Hohe Schussgeschwindigkeit mit 430 Km/h
  • Zwei Schüsse
  • Wiederverwendbar -> Magazin Nachkaufen
  • Hohe Reichweite bis 7 Meter

 

 

 

Fazit der JPX Jet Protector Tests

findDen zahlreichen JPX Jet Protector Testberichten nach sind wir  zu dem Ergebnis gekommen, dass es sich bei dieser Pfefferspray Pistole um die beste Wahl für einen effektiven Heimschutz handelt. Wenn Sie potenzielle Angreifer auf Distanz halten möchten, so ist dieses Gerät die erste Wahl. In der zivilen Version ist der JPX Protector legal, auch in Deutschland.

Die Handhabung der Pfefferspray Pistole ist denkbar einfach. Das Magazin wird oben auf den Schlitten aufgezogen und rastet schnell ein. Mit zwei Schüssen ist die Ladung verschossen, welche mit 430 km/h bis zu 7 Meter zurücklegt. Die JPX Jet Protector Wirkung ist enorm, denn nicht nur der Wirkstoff an sich, sondern auch die Treffergeschwindigkeit schockt den Angreifer. Er ist in Kürze außer Gefecht gesetzt. Mit einem maximalen Gewicht von 350 Gramm und einer Größe von 18,5 x 8,8 x 3,5 cm kann das Gerät leicht und einfach transportiert werden.
Wenn Sie auf der Suche nach einer hocheffektiven Pfefferspray-Lösung sind und sich auch zuhause sicher fühlen möchten, so ist der Piexon Jet Protector JPX die richtige Wahl. Keine andere Pfefferspray Pistole gewährt ein derartiges Maß an Sicherheit und Effektivität. Erwerben Sie das Gerät jetzt bei unserem vertrauensvollen Fachhändler und Partner!

 

Piexon Tierabwehrgerät Jet Jpx, schwarz, 202733*
Piexon Tierabwehrgerät Jet Jpx, schwarz, 202733
Preis: € 179,90
(Kundenbewertungen)
Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

 

 

 

 

Walther Pro Secure Test

 

Walther Pro Secure PfeffersprayWalther ist ein namhafter und bekannter Waffenhersteller. Auch im Bereich der Selbstverteidigung begeistert das deutsche Traditionsunternehmen ebenfalls mit Qualität und durchdachten Mechanismen. Das Walther Pro Secure ist eines der besten Pfeffersprays am deutschen Markt. Es begeistert durch seine hohe Reichweite sowie die einfache und angenehme Handhabung.

Eine Schutzklappe für den Auslöser, welche im Vergleich zu anderen Sprays auch im Notfall schnell gelöst werden kann, verhindert das versehentliche Verschießen der hocheffektiven Reizstofflösung.

 

WALTHER Pfefferspray Ballistischer Strahl, 2.2016*
WALTHER Pfefferspray Ballistischer Strahl, 2.2016
Preis: € 18,33 Prime
(Kundenbewertungen)
Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

 

Sicherheit

shapeDas Walther ProSecure Pfefferspray weißt ein hohes Maß an Sicherheit auf. Zunächst verfügt es über einen ballistischen Strahl. Im Gegensatz zu einem Pfefferspray Nebel, bei dem erfahrungsgemäß fast jedes Mal der Verwender oder ein Unbeteiligter verletzt wird, gibt es absolut keine Gefahr der Selbstverletzung. Der Strahl schießt bis zu 4 Meter und das haargenau! Dahinter verbirgt sich ein enormer Druck, wie man es nur vom Walther Pfefferspray kennt. Selbst bei starken Gegen- oder Seitenwind bleibt der Strahl in der Spur und trifft sein Ziel.

Gegen das unbeabsichtigte Auslösen wurde ein Schutzmechanismus in Form eines Deckels verbaut. Dieser muss mit dem Daumen nach oben geschoben werden, damit der Sprühknopf frei wird. Ein Federmechanismus lässt den Deckel zurückschnellen. Der Sprühknopf ist breit genug, sodass auch im Notfall der Auslöser schnell gefunden wird.

Wie die meisten Pfeffersprays in Deutschland ist auch das Pfefferspray Walther mit einer Kennzeichnung zur Tierabwehr versehen worden. Sie können das Pfefferspray somit legal in Deutschland mit sich führen und ggf. auch zur Notwehr einsetzen.

 

Reichweite

Die Reichweite liegt beim toolWalther Pro Secure mit Strahl bei 4 Metern eher im mittleren Bereich. Dafür werden in dieser Reichweite alle Ziele genau und mit enormer Geschwindigkeit getroffen. Auch bei starken Gegenwind verfehlt der ballistische Strahl sein Ziel nur selten. Innerhalb des vom Hersteller benannten Radius stellt es somit kein Problem dar, auch sich bewegende Ziele zielsicher zu treffen.

 

Effektivität des Pfefferspray Walther ProSecure

Die Effektivität des Walther ProSecure ist enorm. Das Pfefferspray verschießt arrowden Reizstoff mit einer enormen
Geschwindigkeit, während dieser extrem wirksam ist. In diesem Fall sind es 2 Mio. Scoville, bei einem OC Gehalt von 10%. Der Wirkstoff ist somit 500 Mal so scharf wie eine herkömmliche Chili-Schote.

Ein potenzieller Angreifer, der mit diesem Mittel im Gesicht getroffen wird, ist sofort kampfunfähig und fällt wahrscheinlich sogar zu Boden.
Die Wirkung hält mindestens 30 Minuten an, sodass ausreichend Zeit vorhanden ist, um zu fliehen.

 

 

Handhabung

handle-with-care (1)Es ist gerade die hervorragende Handhabung des Pfefferspray Walther ProSecure, welches dieses zum hervorragenden Pfefferspray zur Selbstverteidigung macht. Es kann sowohl in der Hosen-, als auch in der Handtasche getragen werden, ohne dass es von alleine auslöst.

Befinden Sie sich in einer Notfallsituation, so ist der Sicherheitsdeckel schnell mit dem Daumen verschiebbar und das Spray einsatzbereit. Es verfügt zwar über keinen Gürtelclip, aber wir haben die Erfahrung gemacht das diese im Notfall eher hinderlich sind. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir die 74 ml Version, da diese mit einigen Sekunden Sprühdauer überzeugt.

Der Druck hinter dem Strahl ist enorm, sodass das Ziel in der Regel schnell getroffen wird. Wer das Pfefferspray beim Verschießen des Reizstoffes in einer kleinen Acht kreisen lässt, der deckt zuverlässig einen großen Zielbereich ein, ohne sich selbst zu verletzen.

 

 

Vor- und Nachteile

  • Etwas teurer

  • Hohe Reichweite von 4 Metern
  • Starker Druck hinterm Strahl
  • Keine Selbstverletzung
  • Hochwertiger Schutzdeckel für Auslöser
  • Auslöser leicht zu bedienen
  • Starker Wirkstoff mit 2 Mio. Scoville

 

Fazit

findDas Pfefferspray Walther Pro Secure ist eines der besten Pfeffersprays in Deutschland. Es überzeugt durch sein erstaunlich hohes Maß an Sicherheit und der professionellen Verarbeitung. Es ist ein High-End Gerät für den privaten und professionellen Gebrauch.

Wir persönlich empfehlen kein Pfefferspray, das einem geringeren Standard entspricht. In einer Notwehrsituation funktioniert nur professionelles Equipment und wenn Sie sich wirklich schützen wollen, sollten Sie die zusätzlichen 20 Euro investieren.

Der Strahl des Walther Pro Secure verlässt die Dose mit enormer Geschwindigkeit und trifft sein Ziel auf 4 Meter genau. Ein hochwertiger und durchdachter Schutzmechanismus schützt vor dem unbeabsichtigten Auslösen. Dennoch ist das Pfefferspray im Notfall schnell einsatzbereit.

Insgesamt ist das Ergebnis des Walther Pro Secure Test, dass es sich um eines der sicheren und hochwertigen Pfeffersprays handelt, deren Anschaffung sich tatsächlich lohnt und die im Notfall wirklich helfen.

Kaufen Sie jetzt das Walther Pro Secure vom Fachhändler und seien Sie auf der sicheren Seite!

WALTHER Pfefferspray Ballistischer Strahl, 2.2016*
WALTHER Pfefferspray Ballistischer Strahl, 2.2016
Preis: € 18,33 Prime
(Kundenbewertungen)
Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

 

 

 

 

Piexon Guardian Angel II

 

Die Piexon Guardian Angel II ist eine Pfefferspray Pistole, die ebensoPiexon Tierabwehrgerät
vom Schweizer Hersteller entwickelt wurde. Im Vergleich zum JPX Jet Protector ist sie deutlich kleiner somit einfacher zu transportieren.

Die Pfefferspray Pistole verschießt zwei Ladungen Pfeffer mit einer Geschwindigkeit von 180 km/h und ist dabei äußerst zielsicher. Ein ausgeklügelter Sicherheitsmechanismus verhindert eine unbeabsichtigte Entladung. Im Guardian Angel II Test wurden sich die Details der Waffe genauer angesehen.

 

Piexon Tierabwehrgerät Guardian Angel II, blaugrau, 203132*
Piexon Tierabwehrgerät Guardian Angel II, blaugrau, 203132
Preis: € 33,48 Prime
(Kundenbewertungen)
Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

 

 

Sicherheit

shapeDie Guardian Angel II Pfefferspray Pistole sorgt auf unterschiedlichen Wegen für Sicherheit. Zunächst befindet sich am Abzug ein Sicherheitsmechanismus, der ein unbeabsichtigtes Auslösen des Gerätes verhindern soll. Befinden Sie sich in einer Notfallsituation, so können Sie die weiße Sperre einfach mit einem Finger zur Seite schieben und befinden sich direkt am Abzug. Somit ist auch sichergestellt, dass in brenzligen Situationen eine schnelle Einsatzbereitschaft die Notwehr erleichtert.

Als Pistole, die eine Pfefferladung mit 180 km/h verschießt, schließt die Guardian Angel II das Risiko der Selbstverletzung aus. Selbst bei stärksten Winden wird die Pfefferladung nicht abgetrieben und trifft somit nur das Ziel. Auf unseren Erfahrungen beruhend, können wir Ihnen sagen, dass dies in einer realen Notwehrsituation mit den meisten Pfeffersprays einen bedrohlichen Ausgang haben kann.

Dadurch, dass die Ladung geschossen wird und es kaum feine Verstäubungen gibt, ist nicht damit zu rechnen, dass der Angreifer durch das Einatmen der Ladung nachhaltig verletzt wird.

 

 

Reichweite

toolDie Reichweite der Guardian Angel II ist in Notwehrsituationen hilfreich.

Dadurch, dass das Gerät die Ladung bis zu 5,5 Meter weit verschießen kann, können Sie Angreifer schon auf Distanz treffen und angriffsunfähig machen. Es ist jedoch ein Mindestabstand von 1,5 Metern vorgesehen, da die Ladung mit einer solchen Geschwindigkeit geschleudert wird.

 

Effektivität

Die Effektivität der Guardian Angel II ist enorm. Das Gerät schleudert seinenarrow hochwirksamen Reizstoff mit 180 km/h auf seine Ziele. Sobald das Gesicht des Angreifenden mit dem Reizstoff in Berührung kommt, wird diesem die Sicht genommen. Die hohe Geschwindigkeit der Ladung sorgt für einen zusätzlichen psychologischen Schock und der Reizstoff ist noch schneller wirksam.

Die Schärfe des Wirkstoffes beträgt 3 Mio. Scoville und ist somit enorm. Auch auf der Haut kommt es zu Reizungen. Ist ein Angreifer oder ein Tier getroffen, so ist der Angriff in der Regel sofort unterbrochen und der Angreifende außer Gefecht gesetzt.

Der Wirkstoff wird durch die Zündung einer Treibstoffladung aus dem Gerät geschleudert. Der Schuss sprüht in einem kleinen Radius von einem halben Meter, sodass das Zielen nicht allzu schwer ist

Verfehlt der erste Schuss, so kann ein zweiter Schuss hinterher gefeuert werden.



Handhabung

handle-with-care (1)Die Guardian Angel 2 Pfefferspray Pistole fällt mit 120 g kaum ins Gewicht. Die Maße von 120 x 25 x 85 mm ermöglichen es, das Pfefferspray leicht in der Hosentasche zu transportieren. Steht eine Gefahrensituation an, so lässt sich das Pfefferspray in Kürze aus der Tasche ziehen. Die Sicherung ist ebenso schnell gelöst und ein Schuss der hochwirksamen Pfefferladung kann verschossen werden.

Über einen separat erhältlichen Holster, kann das Gerät direkt am Gürtel befestigt werden.

Oben auf dem Guardian Angel 2 sind Kimme und Korn befestigt, sodass genau anvisiert werden kann. In einer Notfallsituation geht es dennoch eher eilig her. Die Schüsse können hintereinander abgefeuert werden. Da die Ladung einen Streuradius hat, verfehlt die Pfefferspray Pistole nur selten ihr Ziel. Aufgrund des hochwirksamen Wirkstoffes mit 3 Mio. Scoville, reichen auch kleine Mengen aus, um einen Angreifer außer Gefecht zu setzen.

Sind die beiden Ladungen allerdings verschossen, so kann es nicht wiederverwendet werden. Es handelt sich um ein Einmalgerät.

 

 

Vor- und Nachteile

  • Einmalgerät
  • Günstige Pfefferspray Pistole
  • Hohes Maß an Sicherheit
  • Keine Selbstverletzung möglich
  • Besonders klein und handlich
  • Hochwirksamer Reizstoff
  • Vom hochwertigen Hersteller

 

Fazit der Pfeffespray Tests

find

Die Zusammenfassung der Tests  haben gezeigt, dass es nur wenige Pfeffersprays gibt, die wirklich sicher sind. Wir empfehlen ausschließlich diese hochwertigen Sprasys auf Behördenniveau mit ballistischem Strahl. Ansonsten ist die Gefahr der Selbstverletzung zu hoch. Der ballistische Strahl ist die einzige Möglichkeit die Pfefferladung gezielt zu verschießen ohne, dass der Wind die Ladung davonträgt.

 

 

Piexon Tierabwehrgerät Guardian Angel II, blaugrau, 203132*
Piexon Tierabwehrgerät Guardian Angel II, blaugrau, 203132
Preis: € 33,48 Prime
(Kundenbewertungen)
Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten